Der nächste Sportreport steht an und leider sieht er bei Weitem nicht so aus, wie ich es gerne gehabt hätte. Die Kalenderwoche 6 hat sich dann doch intensiver in meinen Kopf gebrannt, denn am 10.02.17 hatte ich meinen „Daumen-Unfall“. In den Tagen danach habe ich mich geschont, denn der Daumen durfte auf keinen Fall wieder anfangen zu bluten – die Entzündungsgefahr war einfach viel zu hoch und durch die fortgeschrittene Schwangerschaft ist die Auswahl an einsetzbaren Medikamenten äußerst überschaubar. 

Sportreport KW6

Gott sei Dank heilt aber alles recht gut, sodass ich einige Tage danach wieder aktiver werden durfte und dir sogar meinen Sportreport präsentieren kann. 

Sportreport KW 6 7-2017

Woche 06. – 12.02.2017

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Gesamt:
9 km
6 km + 20 Minuten Pilates
5,3 km
6,5 km
2 km
1,5 km
9 km
39,3 km + 20 Minuten Pilates

Beim Pilates-Workout habe ich mich dieses Mal für den Channel BodyFit by Amy auf YouTube entschieden. Das Workout ist wieder ein Prenatal-Workout, aber ich garantiere dir: deine Beine werden brennen 🙂 Falls dir die 20 Minuten zu wenig sind oder du doch etwas Anspruchsvolleres suchst, schaue dich auf jeden Fall mal auf dem Channel um, dort gibt es viele tolle Workouts!

Woche 13. – 19.02.2017

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Gesamt:
4,5 km
4,5 km
7,5 km
7 km
2,4 km
6,6 km
7,6 km
40,1 km

Trotz Verletzung habe ich doch einige Kilometer geschafft, worüber ich echt happy bin. Schwimmen und Yoga sowie Pilates werden jetzt natürlich äußerst schwierig, da man bei allem die Hände benötigt. Nach wie vor kann ich keinen Druck auf den Daumen ausüben, weshalb ich schon nach „Handsfree Yoga Videos“ gegoogelt habe. Zu meiner Überraschung bin ich sogar fündig geworden – ich werde im nächsten Sport-Report berichten!

Viel zu berichten gibt es dieses Mal nicht, denn ich habe mich hauptsächlich im Krankenhaus oder in Arztpraxen aufgehalten. Trotzdem muss ich mal lobende Worte an das Krankenhaus los werden: ich wurde noch nie so gut und vor allem nett behandelt! Selbst als ich kein Notfall mehr war und „nur noch“ zur Kontrolle und zum Verbandswechsel kam, wurde ich nie als Störfaktor gesehen. Davon war ich wirklich positiv überrascht und hat mir die ganze Sache angenehmer gestaltet. 


Gerade seit der KW 7 werde ich doch wieder deutlich müder und ich fühle mich an den Anfang meiner Schwangerschaft versetzt. Schlafen kann ich quasi überall und sofort. Ich bin mal gespannt, wie das in den nächsten Wochen weitergeht!

Am Sonntag den 19.02.2017 hat meine Schwester eine wunderbare Babyshower-Party organisiert! Sie hat sich wirklich unfassbar viel Arbeit gemacht und es war ein gelungener Nachmittag bzw. Abend. Einen kurzen Einblick findest du schon auf Instagram, die restlichen Fotos gibt es beim nächsten Baby-Update!

3 Comments on Sportreport + Life Update KW 6/7- 2017

  1. Jessy
    23. Februar 2017 at 10:15 am (4 Monaten ago)

    Ein toller Beitrag. Ich sollte auch mal meine wöchentlichen Laufeinheiten zusammenzählen. Ich finde es übrigens toll, dass du dich in deiner Schwangerschaft so fit hälst.

    Liebe Grüße Jessy
    Kleidermaedchen.de

    Antworten
  2. L♥ebe was ist
    23. Februar 2017 at 9:56 am (4 Monaten ago)

    meine liebe Jenny,
    das schaut wirklich so aus, als wärest du tip fit für Schwangerschaft und Geburt – abgesehen von dem Daumen-Unfall 😉
    finde es absolut klasse, dass du weiter so aktiv bist und dich nicht wie ein rohes Ei in deine Couch kuschelst (etwas was meine Schwester bei der 1. Schwangerschaft gemacht hat).
    und bei deinen Frühstücken mag man sich auch gerne mal einladen 😉

    hab eine tolle Restwoche und lass es dir gut gehen!
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *